Bowens

Preisliste

Die deutsche Investorengruppe AURELIUS als letzter Besitzer von Bowens International hat den Betrieb dieser fast 100 Jahre alten Firma per Anfang August 2017 eingestellt.

Wir haben noch Restposten, insbesondere Zubehör wie Softboxen, Reflektoren und Stative. Falls sie Interesse an diesen Produkten haben bitte einfach anrufen ( +43 316 681350) oder Mail an office@fotomarkt.at

Service für ihre BOWENS Blitzgeräte sind nach wie vor verfügbar. Wir helfen ihnen gerne.

Bowens‘ Ursprünge gehen mehr als 90 Jahre zurück, ins Jahr 1923. Das Unternehmen wurde in London als Kamera-Reparatur-Unternehmen gegründet, und war bis zu den 1950ern zu einem der Größten in ganz Europa herangewachsen. Zu diesem Zeitpunkt fing Bowens an, Beleuchtungsequipment für Fotografen herzustellen.

Bowens‘ erste Kolbenblitz Einheiten wurden 1947 produziert. 1950 fing das Unternehmen an, die ersten elektronischen Studioblitzsysteme herzustellen. Nachdem sie viel in Forschung und Entwicklung investiert hatten, spielte Bowens eine Vorreiterrolle im Bereich fotografische Beleuchtung mit elektrischem und mechanischem Design. Dies führte zu einem Produkt, das Fotostudios komplett veränderte: 1963 produzierte das Unternehmen die erste elektronische Studioblitzeinheit mit Kondensator, Kontrolle und Blitz in einer einzigen Einheit – der Monobloc war geboren.

Über die nächsten drei Jahre engagierte sich das Unternehmen im Bereich Design und Produktion von Studioblitz-Ausstattung. Bowens Sales & Service wuchs aus dem Bowens Camera Serviceunternehmen heraus und 1966 trat die Firma erstmals auf der Photokina auf, wo sie ihre innovativen Produkte vorstellten und die ersten Schritte in Richtung weltweite Distribution machte.

Das Monolite 400 wurde 1968 eingeführt und bestätigte Bowens‘ Platz als weltweit führender Produzent von Studiolichtdesign und –herstellung. Seit diesem Tag haben Produkte wie Quad, Prolite, Esprit und seit neuestem Gemini, Travelpak und Creo dazu beigetragen, dass Bowens seine Position als ein Favorit unter professionellen Fotografen bleibt.

Vom Hauptsitz in Süd-Ost England aus designen und verkaufen Bowens weiterhin die innovativsten und am weitesten entwickelten Studiolichtsysteme, die heutzutage erhältlich sind. Die Bowens Produktpalette ist umfangreich und bietet etwas für jeden Fotografen, vom Amateur Fotografie-Liebhaber bis zu professionellen, kommerziellen Studios.

Mit Distribution in mehr als 60 Ländern wird von Profis weltweit auf Bowens Beleuchtungsequipment geschworen und Fotografen auf jedem Kontinent verwenden Bowens in ihren Studios.

Downloads